Was wäre eine Reise ohne gutes Essen? Für mich auf jeden Fall nur halb so schön. In Kapstadt findest du für nahezu jeden Geschmack das richtige Restaurant oder Café. Egal ob ein kleiner gesunder Snack, saftige Burger oder ein edles Menü aus mehreren Gängen und passendem Wein – hier bekommst du die besten Restaurants der Stadt auf einen Blick. Die Preise sind dabei wesentlich erschwinglicher als in Deutschland, viele Produkte frisch angebaut und die Qualität der Weine aus der Region ist on point.

The Foodbarn | Europäisch & Modern

Natürlichkeit und purer Geschmack wird im „The Foodbarn“ großgeschrieben. Hier wird frisches Gemüse der aktuellen Saison verwendet, wodurch die Speisekarte stetig wechselt und Überraschungen bereithält.
Für das ultimative Geschmackserlebnis solltest du das Tasting Menu mit passendem Wein wählen. Für gerade einmal 20€ bekommst du ein 3 Gänge Menü auf Spitzenniveau mit tollen Weinen aus der Region. Wer im Restaurant keinen Platz mehr bekommt, kann auch in einem der anderen Restaurants auf dem Gelände hervorragend essen – besonders die Tapas sind sehr zu empfehlen.

Tiger’s Milk | Burger & Fast Food

Nichts geht über eine ordentliche Stärkung, nach einem Tag im oder am Meer mit tollen Wellen. Bei Tiger’s Milk in Muizenberg kannst du direkt nach dem Wechsel von Neo in trockene Shorts leckere Burger, Steaks oder Ribs genießen und Kräfte für den nächsten Tag in Kapstadt sammeln. Natürlich kommen auch alle Nicht-Surfer in den Genuss der frisch zubereiteten Stärkungen.

Giulio’s | Italienisch

Der perfekte Ort für leckeren Lunch findet man in De Waterkant. Frisch zubereitete Pasta, geröstetes Ciabatta, Oliven und reife Tomaten – der Geschmack Italiens. All das und noch viel mehr gibt es bei Giulio’s. Wenn du auf mediterranes Essen mit frischen Zutaten stehst, kommst du hier auf jeden Fall auf deine Kosten. Allerdings solltest du nicht zu spät kommen, da das Restaurant nur bis zum frühen Nachmittag geöffnet hat.

Ocean Jewels | Fisch

Zu einer Stadt am Meer gehört frischer Fisch. In Kapstadt bekommst du Fisch und Meeresfrüchte aller Art. Im Oceans Jewels werden diese dann auf perfekte Weise zubereitet. Egal ob Sushi, saftige Burger mit den unterschiedlichsten Fisch Pattys oder leichte Gerichte vom Grill wie Calamari oder Thunfisch – fast jedes Gericht ist ein Highlight. Jeden Samstag hast du von 9-14 Uhr auf dem Neighbourgoods Market in der Old Biscuit Mill die Möglichkeit kleine Gerichte zu probieren und frische Zutaten zum selber kochen zu kaufen.

The Test Kitchen | Modern

Die „Test Küche“ steht mit seinem Chef Luke für eine kreative Küche auf höchstem Niveau. Das außergewöhnliche Essen hat definitiv seinen Preis. Dafür isst du aber auch in einem der besten Restaurants weltweit und wirst binnen kürzester Zeit auf eine kulinarische Weltreise mitgenommen. Besonders cool: zum Menü gibt es nicht nur ein passendes Wine Pairing sondern je nach Wahl auch auf dein Essen abgestimmte Tees.

La Mouette | Französisch

Ein Stück Frankreich am südlichen Ende von Afrika, auch damit kann Kapstadt dienen. Die Menüs wechseln in regelmäßigen Abständen, sodass stets frische, saisonale Gerichte mit Zutaten von den besten Produzenten der Region auf der Karte stehen. Neben abwechslungsreichen Menüs macht auch die Wein Auswahl eine Menge her. Der hauseigene Sommelier stellt dir garantiert die passenden Weine für dein Menü zusammen. Ab November gibt es jeden Sonntag auch einen tollen Sonntags Lunch mit kleinen Tapas Gerichten. Ein Besuch bei la Mouette lohnt sich also zu jeder Jahreszeit.

The Pot Luck Club | International

Einen besonderer Abend ist im Pot Luck Club garantiert. Die Speisen im Restaurant, in der Old Biscuit Mill, sind nach den Geschmacksrichtungen salzig, scharf, süß, bitter und sauer unterteilt. Du kannst bei jeder Geschmacksrichtung zwischen verschiedenen Tapas wählen und dir so dein perfektes Geschmackserlebnis zusammenstellen. Neben einem außergewöhnlichen Dinner kannst du hier auch ein leckeres Mittagessen bekommen oder einen entspannten Brunch am Sonntag genießen.

Royale Eatery | Burger

Über 50 verschiedene Gourmet Burger warten auf dich in der Royale Eatery. Du hast dabei die Wahl zwischen einem klassischen Rinder Patty, einer Hähnchen Variante aus Freilandhaltung und einer vegetarischen Alternative. Mir läuft schon jetzt das Wasser im Mund zusammen, wenn ich an die Auswahl von 8 verschiedenen Käsesorten denke, mit der du deinen individuellen Burger abrunden kannst. On Top kommen noch frische Tomaten, Salat und Zwiebeln, sowie eine selbstgemachte Sauce und Aioli – der ultimative Traum für jeden Burger Liebhaber.

Bonus Tipp für deine Reise nach Kapstadt

Du brauchst suchst noch eine Unterkunft in der du in Ruhe dein food coma genießen kannst? Dann solltest du auf jeden Fall bei Pure Guest House vorbei schauen. Geile Aussicht und top Service bekommst hier garantiert geboten.
Für welches Restaurant würdest du dich entscheiden?

Meine Reise nach Kapstadt wurde durch das Pure Guest House unterstützt.

2 comments

Antworten

sehr cool 🙂
the test kitchen werde ich wohl bei meinem nächsten kapstadt trip besuchen !

Nils
Antworten

Danke dir 🙂

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *